Sie befinden sich hier:

Grips&Co - das Qualifizierungsprogramm für Nachwuchskräfte im Handel

Grips&Co ist der größte unternehmensübergreifende Nachwuchswettbewerb in Deutschland. 1981 hat das Fachmagazin RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel den Preis ins Leben gerufen. Seitdem haben mehr als 500.000 junge Menschen daran teilgenommen und um den Titel Deutschlands Beste Nachwuchskraft im Lebensmittelhandel gekämpft.

Mit Unterstützung der führenden Handelsunternehmen und Markenartikelherstellern fördert und fordert die RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel damit ehrgeizige und motivierte Nachwuchskräfte aus dem Lebensmittelhandel. Grips&Co zeigt Chancen auf, macht Lust auf Leistung und motiviert zu Bestleistungen. egal in welchem Ausbildungsweg.

 

So funktioniert Grips&Co

In den Handelsunternehmen finden schriftliche Tests und Vorauswahlen statt. Zusätzlich erscheinen im März, April und Mai die drei Grips&Co-Magazine mit speziellen Wissenstests, in denen Know-how abgerufen wird. Die besten Nachwuchskräfte erreichen Qualifizierungsstufe II.

 

Kandidaten aller Handelsunternehmen mit unternehmensinternen Auswahlrunden durchlaufen die jeweiligen Wissensveranstaltungen. Die Sieger/innen gehören automatisch zu den 50 Grips&Co-Elitekandidaten und haben beim Vorentscheid die Chance auf eine Finalteilnahme. Die Ausbilder aller Handelsunternehmen ohne internes Auswahlverfahren nominieren ihre Kandidaten direkt bei unserem Grips&Co-Team. Über eine schriftliche Hausarbeit können sich diese dann ebenfalls für die Top 50 qualifizieren.

 

Die 50 Grips&Co-Elitekandidaten durchlaufen am jeweiligen Grips&Co-Austragungsort (zum Beispiel im Rahmen der Anuga in Köln) einen eintägigen Vorentscheid und präsentieren sich und ihr Wissen vor einer fachkundigen Jury. Die besten 15 stehen am Folgetag im Grips&Co-Finale auf der Bühne und kämpfen um den Titel "Deutschlands beste Nachwuchskraft im Handel".

 

Das Grips&Co-Finale mit den Top 15 findet an verschiedenen Austragungsorten in Deutschland vor mehr als 1.500 Zuschauern statt – alle zwei Jahre etwa auf der Welternährungsmesse Anuga in Köln. Die 15 verbliebenen Grips&Co-Elitekandidaten messen sich in mehreren Spielrunden miteinander. Wer gewinnt, darf den Titel "Deutschlands beste Nachwuchskraft im Handel" tragen und wird QS-live-Qualitätsbotschafter/in für ein Jahr.

 

Mit Köpfchen und Persönlichkeit: Am Ende der Finalveranstaltun gsteht Deutschlands beste Nachwuchskraft im Handel fest. Die Auszeichnung ist ein Garant dafür, dass die Karriere nun richtig Fahrt aufnimmt. Als QS-live-Qualitätsbotschafter/in erhält der/die Siegerin unter anderem eine Schulung zur Qualitätssicherung frischer Lebensmittel und gibt dieses Wissen ein Jahr lang weiter.

Unsere Partner.

Immer auf dem Laufenden

  • YouTube
  • Mail

Mit Unterstützung

Quiz-App

Kostenloser Download!

einfach Zugangsdaten per Mail anfordern und loslegen: support(at)gripsundco.de

 

Mediadaten 2018