Sie befinden sich hier:

Ein Wettbewerb für helle Köpfe, der sich lohnt! Und so nehmt ihr teil:

Druckt das ANMELDEFORMULAR, die DIREKTIVE und das Formular mit der diesjährigen AUFGABENSTELLUNG aus und geht damit zu deiner/m Ausbilder/in. Ist diese/r mit einer Nominierung einverstanden kannst du zur Tat schreiten. Folgende Aufgabenstellung gilt es in diesem Jahr zu bearbeiten:

 

Für ein Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel ist es wichtig, viele verschiedene Zielgruppen zu erreichen. Dies wird u.a. durch das Anbieten von Serviceleistungen realisiert:

 

a) Bestimmen Sie eine aktuell bedeutsame Zielgruppe und beschreiben Sie diese anhand von fünf charakteristischen Merkmalen.

 

b) Recherchieren Sie mittels Internet vier mögliche Serviceleistungen für Ihr Unternehmen (Konkurrenzangebote,

Leistungen anderer Branchen) unter Berücksichtigung der zuvor bestimmten Zielgruppe und stellen Sie die

vier Serviceleistungen dar.

 

c) Wählen Sie mit Angabe von Gründen (Vorteile) eine der zuvor von Ihnen genannten Serviceleistung aus und

- erstellen Sie einen Werbeplan (tabellarisch) mit neun Punkten für die Bekanntmachung Ihrer ausgewählten Serviceleistung.

- stellen Sie die Ausarbeitung im Sinne des Marketings ansprechend dar.

 

Bitte halten Sie sich an folgende Formalien:

- Schriftart: Arial oder ähnlich

- Schriftgröße: 12

- Ränder: je 2,5 cm

- Zeilenabstand: 2

- Maximal 2 Seiten für die Aufgabenstellung

   plus Deckblatt (Name, Titel der Arbeit und Datum)

   plus Quellenverzeichnis (alphabetisch, vollzählig, korrekt)

- Fassen Sie Ihre komplette Ausarbeitung in einem Dokument als pdf- oder Worddatei zusammen.

 

Geschafft? Dann kann dein Ausbilder die ausgefüllten Dokumente im Zeitraum vom 4. März bis 10. Mai 2019 (gerne auch früher) an uns zurück senden - vorzugsweise per E-Mail an: krieg@gripsundco.de oder schriftlich an:

 

RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel

Jeannette Krieg

Medienplatz 1

76571 Gaggenau

 

Bitte beachtet, dass nur vollständig und leserlich ausgefüllte Formulare zur weiteren Bearbeitung zugelassen werden können. Die Altersgrenze für Teilnehmer liegt bei 28 Jahren. Teilnehmen dürfen in diesem Jahr Nachwuchskräfte, die in den Jahrgängen 1991 bis 2000 (jeweils einschließlich) geboren wurden.

Euer/e Ausbilder/in erhält zeitnah von uns einen Brief mit Informationen zu den weiteren Schritten. Bitte habt Verständnis, dass wir Rückfragen zur Nominierung erst zu einem späteren Zeitpunkt beantworten können.

Wir freuen uns über alle Anmeldungen, wünschen viel Erfolg und drücken die Daumen!

 

Das Grips&Co-Team

 

Grips&Co - das Qualifizierungsprogramm für Nachwuchskräfte im Handel

Grips&Co ist der größte unternehmensübergreifende Nachwuchswettbewerb in Deutschland. 1981 hat das Fachmagazin RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel den Preis ins Leben gerufen. Seitdem haben mehr als 500.000 junge Menschen daran teilgenommen und um den Titel Deutschlands Beste Nachwuchskraft im Lebensmittelhandel gekämpft.

Mit Unterstützung der führenden Handelsunternehmen und Markenartikelherstellern fördert und fordert die RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel damit ehrgeizige und motivierte Nachwuchskräfte aus dem Lebensmittelhandel. Grips&Co zeigt Chancen auf, macht Lust auf Leistung und motiviert zu Bestleistungen. egal in welchem Ausbildungsweg.

 

Aber wie genau qualifiziert man sich eigentlich für Grips&Co? Unsere Übersicht skizziert den Weg zum Titel.

So funktioniert Grips&Co

In den Handelsunternehmen finden schriftliche Tests und Vorauswahlen statt. Zusätzlich erscheinen im März, April und Mai die drei Grips&Co-Magazine mit speziellen Wissenstests, in denen Know-how abgerufen wird. Die besten Nachwuchskräfte erreichen Qualifizierungsstufe II.

 

 

Kandidaten aller Handelsunternehmen mit unternehmensinternen Auswahlrunden durchlaufen die jeweiligen Wissensveranstaltungen. Die Sieger/innen gehören automatisch zu den 50 Grips&Co-Elitekandidaten und haben beim Vorentscheid die Chance auf eine Finalteilnahme. Alle anderen Auszubildenden und Nachwuchskräfte können sich mit dem Einverständnis ihres Ausbilders direkt bei unserem Grips&Co-Team anmelden – und sich dann über eine schriftliche Hausarbeit ebenfalls für die Top 50 qualifizieren.

 

 

Die 50 Grips&Co-Elitekandidaten durchlaufen am jeweiligen Grips&Co-Austragungsort einen eintägigen Vorentscheid und präsentieren sich und ihr Wissen vor einer fachkundigen Jury. Die besten 15 stehen am Folgetag im Grips&Co-Finale auf der Bühne und kämpfen um den Titel "Deutschlands beste Nachwuchskraft im Handel".

 

 

Das Grips&Co-Finale mit den Top 15 findet im Rahmen des Grips&Co-Finaltages vor mehr als 700 Zuschauern statt. Die Top 15 Grips&Co-Elitekandidaten messen sich in mehreren Spielrunden miteinander. Abgerundet wird der Finaltag durch einen Marktplatz, auf dem sich Industriepartner präsentieren. Weitere Highlights sind unsere Quizralley und ein spannendes Vortragsprogramm.

 

 

Mit Köpfchen und Persönlichkeit: Am Ende der Finalveranstaltung steht Deutschlands beste Nachwuchskraft im Handel fest. Die Auszeichnung ist ein Garant dafür, dass die Karriere nun richtig Fahrt aufnimmt. Der/die Sieger/in wird außerdem QS-live-Qualitätsbotschafter/in, erhält interessante Einblicke in die Qualitätssicherung frischer Lebensmittel und gibt dieses Wissen ein Jahr lang weiter.

Unsere Partner.

Immer auf dem Laufenden

  • YouTube
  • Mail

Mit Unterstützung

Quiz-App

Kostenloser Download!

einfach Zugangsdaten per Mail anfordern und loslegen: support(at)gripsundco.de