Sie befinden sich hier:

Jetzt die Neuen sichern!

Wertvolles Lernmaterial zur Vorbereitung auf den Grips&Co-Wettbewerb: Die Grips&Co-Markentrainerbox bietet Waren- und Verkaufskundewissen am Puls der Zeit. Die Grips&Co Markentrainer werden jedes Jahr mit den neuesten Fakten, Trends und Marktforschungszahlen neu aufgelegt.

Neu dabei 2018/2019: Waffelgebäck, Bonbons, Salzstangen und Brezeln, Shop Solutions und Tafeltraube. Erscheinungstermin Ende August 2018

Bestellen Sie schon jetzt die neue Box für Ihre Nachwuchskräfte.

Die Mai-Ausgabe des Grips&Co-Magazins steht ganz im Zeichen der Karrierethemen. Wie können junge Führungskräfte ihr Team bestmöglich motivieren? Und welche Mitarbeitertypen brauchen welche Anreize? Unser Gastautor gibt Tipps, wie junge Chefs ihre Angestellten spielend zu guten Leistungen anspornen können und erklärt, warum das Vertrauensverhältnis zwischen Führungskraft und Mitarbeitern so wichtig ist. Außerdem im Heft: Details zu den Lerninhalten und Aufgabenfeldern des neuen Ausbildungsberufs „Kaufmann/-frau im E-Commerce“ und Wissenswertes zur Selbstständigkeit im Lebensmitteleinzelhandel. Darüber hinaus haben wir unter anderem einen Tag lang bei Lidl das Projekt „Azubis leiten eine Filiale“ begleitet. Heraus gekommen ist eine Reportage, die anschaulich den Arbeitsalltag eines Filialleiters verdeutlicht. Last but not least erzählt uns die duale Studentin Caroline Edel, wie ihr Studium „BWL – Konsumgüter-Handel, Filiale“ bei Kaufland abläuft und welche Anforderungen Bewerber mitbringen sollten.

Wir wünschen viel Spaß mit der dritten Ausgabe des Grips&Co-Magazins, drücken allen Grips&Co-Anwärtern die Daumen und wünschen viel Erfolg bei der Qualifizierung!

Das Grips&Co-Magazin Nr. 2 beschäftigt sich mit aktuellen Markentrends. Wie werden Marken zu Love Brands? Hierzu erklärt unser Gastautor, in welchem Umfeld sich Marken heute behaupten müssen und welchen Herausforderungen sie bei ihrer Positionierung begegnen. Außerdem haben wir eine Expertin gefragt, die über Love Brands ein Buch geschrieben hat – und erläutern anhand eines Beispiels, warum Emotionalisierung und Storytelling auf dem Weg zur geliebten Marke so wichtig sind. Ebenfalls im Heft: Einige Anregungen zum Aufbau eines nachhaltigen Markenimages, ein Ausflug in die Problematik des Lebensmittelbetrugs, eine Einführung in die Psychologie der Farben und eine Sammlung wichtiger Marketingbegriffe. Das ganze Grips&Co-Team wünscht viel Spaß mit der zweiten Ausgabe des Grips&Co-Magazins!

  • Die TOP 50

    Dürfen wir vorstellen? Die Champions League des deutschen Lebensmittelhandels.

    Diese jungen Handelstalente haben die Chance am 9. Oktober in Köln "Deutschlands beste Nachwuchskraft im Handel" zu werden und zählen damit bereits jetzt zur Elite der Branche.

    mehr ...
  • Ausgabe 2018/19

    Wertvolles Lernmaterial zur Vorbereitung auf den Grips&Co-Wettbewerb: Die Grips&Co-Markentrainerbox bietet Waren- und Verkaufskundewissen am Puls der Zeit. Neu dabei sind im Jahr 2018/19 diese Kategorien: Waffelgebäck, Bonbons, Salzstangen und Brezeln, Shop Solutions und Tafeltraube.

    mehr ...
  • Wettbewerb
    Gesucht: die hellsten Köpfe im Handel

    Grips&Co ist das größte unternehmensübergreifende Nachwuchs-Qualifizierungsprogramm in Deutschland. Seit 36 Jahren ermitteln wir jedes Jahr Deutschlands beste Nachwuchskraft im Lebensmittelhandel. Erfahren Sie alles rund um den Wettbewerb.

    mehr ...
  • Finale 2017

    Finale 2017

    Große Emotionen, spannende Momente und glückliche Gewinner

    Finale 2016

    Finale 2016

    Rewe hat die Nase vorn

    Fotos und Videos zum Wettbewerb

    Beim großen Grips&Co-Finale nicht dabei gewesen? Macht nichts. Schauen Sie sich das Finale, die Kandidaten, den Moderator und die Fans in unserer Fotogalerie und unserem Video an. Vielleicht sind Sie ja schon im nächsten Jahr einmal live mit dabei.

    mehr ...

News

… wir haben den Zauberstab geschwungen und Grips&Co 2018 verwandelt: in ein Branchen-Event mit umfangreichem Rahmenprogramm.

  mehr ...

News

Wir gratulieren: Steffen sicherte sich auf der ANUGA in Köln den Titel Deutschlands beste Nachwuchskraft im Handel - vor Frederik Klein (ebenfalls Edeka), Sophie Schandock (Lidl) und Torben Walter (Kaufland).

  mehr ...

Aus mehr als 35 Jahren Grips&Co-Wettbewerb gibt es so manche Geschichte zu erzählen. Erfahren Sie, was die Nachwuchskräfte von damals heute machen.

Unsere Partner.

Fotos: André Dahms, Anetta/Fotolia.com, alex/Fotolia.com, lev dolgachov/shutterstock, Archiv

Immer auf dem Laufenden

  • YouTube
  • Mail

Mit Unterstützung

Quiz-App

Kostenloser Download!

einfach Zugangsdaten per Mail anfordern und loslegen: support(at)gripsundco.de

 

Mediadaten 2018