Das Qualifizierungsprogramm
für Nachwuchskräfte im Handel

Grips&Co-Finale 2018

Lukas Hillebrand (Kaufland) ist Grips&Co-Sieger 2018

Es war ein Fest: Am Montag und Dienstag, 8./9. Oktober hat im Kölner E-Werk das diesjährige Grips&Co-Event stattgefunden. Ganz besonderen Grund zur Freude hatte das Unternehmen Kaufland. Nicht nur der Grips&Co-Gesamtsieger 2018, Lukas Hillebrand, ist ein Kaufland-Gewächs – auch Platz zwei und drei gingen in diesem Jahr an Elitekandidaten des Händlers aus Neckarsulm.

 

Lukas Hillebrand setzte sich im finalen Schnellfrageduell gegen seinen Kollegen Andreas Pfeif durch. Kaufland-Elitekandidatin Yvonne Anderseck war erst kurz zuvor in Runde 4 ausgeschieden, als es eine Schätzfrage zu beantworten galt. Besonders bemerkenswert: Insgesamt haben es alle vier Kaufland-Elitekandidaten unter die Top 5 geschafft. Johannes Henske belegte den fünften Platz.

Grips&Co fand in diesem Jahr erstmalig als eigenständiges Event der RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel statt. Ein Marktplatz mit Ständen von Markenanbietern und ein ergänzendes Vortragsprogramm mit Vertretern bedeutender Food-Unternehmen wie Rügenwalder Mühle, Storck oder Molkerei Gropper rundeten die Veranstaltung ab. Besonderen Anklang beim jungen Publikum fanden am Vormittag die Beiträge von Frank Thelen (unter anderem bekannt als Juror in der TV-Show „Die Höhle der Löwen“) und Florian Falk (Just Spices).

Das ganze Grips&Co-Team gratuliert noch einmal herzlich den Elitekandidaten aller Handelsunternehmen. Denn: Prinzipiell ist jeder, der im E-Werk dabei war, ein Siegertyp und kann stolz auf die gezeigte Leistung sein. Der Nachwuchs im LEH hat eindrucksvoll unter Beweise gestellt, dass er einiges auf dem Kasten hat.

zum Interview mit Lukas Hillebrand

Vorträge, Networking, Food, Party: das Grips&Co-Finale 2018

An zwei Tagen drehte sich im Oktober alles um unterhaltsame Informationsvermittlung zu handels- und verkaufsrelevanten Themen in der Lebensmittelbranche. Mit dieser Ausgabe von Grips&Co zeigten wir, dass Nachwuchsförderung im Handel weiterhin und mehr denn je Freude macht: Rund um das spannende Finale am 09. Oktober (14 Uhr) wurde Grips&Co 2018 zum Event mit umfangreichem Rahmenprogramm - und fand erstmals als eigenständige Veranstaltung der RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel statt. Dabei blieben die etablierten Elemente unseres Qualifizierungsprogramms wie etwa der Grips&Co-Ausbildertag und die Grips&Co-Vorrunde (beide am 08. Oktober) erhalten, wurden jedoch durch spannende Vorträge, Networking-Area und einer Menge Spaß ergänzt und weiter bereichert. Das für die begleitenden Ausbilder der 50 Elitekandidaten konzipierte Modul "Grips&Co-Ausbildertag" stand in 2018 ganz im Zeichen "Erfolgsfaktor Zukunft: Nachwuchs finden, fördern, faszinieren". Weitere Infos zum Ausbildertag.

 

Wissensvermittlung rund um das Thema Marke und Handelsmarke . Anhand zahlreicher Beispiele - von Love Brands bis Human Branding - beleuchten verschiedene Redner unter anderem, wie Marken Menschen bewegen können oder wie man eine eigene regionale Marke auf-baut. Als Vertreter der Lebensmittelindustrie unter anderem dabei: Jörg Bunk (Rügenwalder Mühle) und Jürgen Herrmann (Ritter Sport).

Hier präsentieren sich zahlreiche Unternehmen aus der Markenindustrie den jungen Talenten der Branche. Firmenseitig sind Marketing- und Vertriebsleiter bis hin zu Geschäftsführern vor Ort. Die Kontaktaufnahme und der Austausch zwischen Wettbewerbsteilnehmern und Ausstellern wird interaktiv durch einen Quizparcours, bei dem die Teilnehmer Punkte sammeln (je mehr Stände besucht und Fragen beantwortet werden, desto mehr Punkte werden generiert) gefördert.

Grips&Co-Finale mit den Top 15 Grips&Co-Elitekandidaten und Finalist's Party, auf der sich Deutschlands beste Nachwuchskraft im Handel 2018 bei Snacks, Drinks und Musik gebührend feiern lassen kann. mobile Food-Stationen und ein DJ sorgen für Genuss und Spaß.

Die Platzierungen der Top 15

    • 1. Lukas Hillebrand (Kaufland)
    • 2. Andreas Pfeif (Kaufland)
    • 3. Yvonne Anderseck (Kaufland)
    • 4. Marc Oliver Rissiek (Lidl)
    • 5. Johannes Henske (Kaufland)
    • 6. Alexandra Grobecker (Edeka)
    • 6. Maximilian Kubsch (Edeka)
    • 6. Jana Schubert (Edeka)
    • 7. Jessica Held (Real)
    • 7. Michael Jäger (Edeka)
    • 7. Pawlo Naugolnyk (Edeka)
    • 7. Arne Morawitz (Edeka)
    • 8. Christopher Schmelz (Edeka)
    • 8. Patrick van der Kamp (Netto)
    • 8. Tim Geisler (Edeka)

Finale 2018 - der Film

Elitekandidaten

Moderator

Sonderheft